Aktives Energiemanagement reduziert Betriebskosten.

Energiemanagement AES

Der bewusste Einsatz von Energie ermöglicht eine nachhaltige Reduzierung der Betriebskosten. Durch aktives Energiemanagement erlangt man zu jeder Zeit eine optimale Kontrolle des Verbrauchs und kann auf Abweichungen reagieren.

Mit den AUKOS Energy Services (AES) unterstützen wir Sie bei allen Phasen des Energiemanagements gemäß den Anforderungen aus der DIN EN ISO 50001 und der DIN EN 16247-1.

Messung des Energieverbrauchs:

AUKOS liefert die geeigneten Messgeräte und richtet Kommunikationswege und Datenbanken zur automatischen Speicherung der Messwerte ein. Vorhandene Infrastruktur wird nach Möglichkeit weiter genutzt.

Auswertungen, die Sie brauchen:

Energiemanagement Lastgang

Analysieren Sie Ihren Energieverbrauch anhand anschaulicher Auswertungen. Beispiel: "Wie entstehen meine Lastspitzen?"

Mit detaillierten Einzelbetrachtungen kommen Sie Abweichungen und Besonderheiten auf die Spur. Beispiel: "Wo verbrauche ich Energie in produktionsfreien Zeiten?"

Mit Managementreports fassen Sie Kosten, Tendenzen und Planungsgrundlagen zusammen. Beispiel: "Wie entwickelt sich mein Stromverbrauch seit Einführung der Maßnahme xy?"

Maßnahmen zur Energieeinsparung:

Energiemanagement Einsparung

Sobald elektrotechnische Maßnahmen zur Senkung der Energiekosten ermittelt wurden, unterstützt AUKOS Sie bei der Umsetzung. Beispiele: Aktives Spitzenlastmanagement - rückspeisende Antriebe - ereignisabhängige Anlagensteuerung u.v.m.

Nutzen Sie das skalierbare Leistungsangebot von AUKOS - lassen Sie sich unverbindlich beraten.